Der TSA entspricht nicht der Norm. Er wurde, nach dem Neubau eines Zentrallagers der Firma Schaeff im Gewerbegebiet, von Ziegler 1994 gebaut. Die Beladung ist überschaubar und besteht im Wesentlichen aus einer TS 8, zwei Saugschläuchen, zwei B- Schläuchen und zwei Standrohren mit dazugehörigen Schlüsseln. Die Firma verfügt über ein betriebsinternes Hydrantennetz, dass aus einem Wasserbehälter von der TS 8 gespeist wird. Die Feuerwehr darf den Anhänger auch für andere Einsätze nutzen.

  

zum Seitenanfang