Technische Daten

Funkrufname: Florian Rothenburg 63/1
Fahrzeughersteller: Mercedes Benz
Typ: L 407 D
Aufbauhersteller: Serie Mercedes Benz / Polyma, Umbau in Eigenleistung
Erstzulassung: 26.04.1983
Leistung: 53kW (72PS) bei 4.400U/min
Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe
Antrieb: Heckantrieb
Indienststellung: 07.11.1991

 

Ausrüstung

festeingebauter Stromerzeuger 20 kVA
hydraulisch ausfahrbarer Lichtmast mit 6 x 1500 W
3 Stative
3 Halogenstrahler a. 1500 W
3 Kabeltrommeln 230 V a. 50 m
Schaufeln
Besen
Ölbindemittel

Beschreibung

Der Lichtmast, Bj. 1976, war ursprünglich auf einem Anhängerfahrgestell montiert. Bei Einsätzen musste immer ein Großfahrzeug als Zugfahrzeug zur Verfügung stehen, deshalb entschloss sich die Feuerwehrführung, nach Rücksprache mit dem TÜV und dem Hersteller Polyma, den Lichtmast auf ein gebrauchtes Transporter- Fahrgestell aufzubauen. So wurde 1991 ein Baustellenfahrzeug mit Pritsche gekauft. Der LKW- Aufbau wurde entfernt und das Fahrerhaus umlackiert. Der weitere Umbau erfolgt in der Werkstatt des damals neuen Gerätehauses. Ein Hilfsrahmen wurde aufs Fahrgestell geschraubt, der Lichtmast vom Anhänger getrennt und auf dem Hilfsrahmen fest geschweisst. Mit Vierkantrohr und Aluriffelblech wurde der Aufbau vervollständigt. Vorteil dieser Kombination: das Fahrzeug kann noch mit der alten Führerscheinklasse 3 gefahren werden.


   

  

zum Seitenanfang