Technische Daten

Funkrufname: Florian Rothenburg 55/1
Fahrzeughersteller: Mercedes Benz
Typ: 1300 L
Aufbauhersteller: Eigenumbau
Erstzulassung: 15.09.1985
Leistung: 96kw (130 PS)
Getriebe: UG 3/40,
8 Vorwärtsgänge,
4 Rückwärtsgänge
Antrieb: Heckantrieb,
Allradantrieb zuschaltbar,
Differentialsperren zuschaltbar
Indienststellung: 23.04.2015

Beschreibung

Der Gerätewagen Logistik dient als reines Versorgungs- und Nachschubfahrzeug. Der Unimog war bis Mitte 2014 als Werkstattfahrzeug bei der Bundeswehr stationiert. Der Bund gab das ausgemusterte Fahrzeug kostenlos an die Feuerwehr Rothenburg ab. Im Herbst 2014 wurde das Fahrzeug von Mitgliedern der Feuerwehr vom Bundeswehrstandort Bruchsal abgeholt und nach Rothenburg überführt. In den folgenden Monaten erfolgte der Umbau des Fahrzeugs in der Feuerwehrwerkstatt und beim örtlichen Mercedeshändler. In vielen Arbeitsstunden wurde durch den hauptamtlichen Gerätewart und durch Mitglieder der Feuerwehr das Fahrzeug demontiert und zum Lackieren vorbereitet. Die Lackierarbeiten und der Anbau der Hebebühne (1000 kg Hubkraft) erfolgte in der Werkstatt der Mercedes- Vertragswerkstatt, ebenso der Neuaufbau von Plane und Spriegel. Der Zusammenbau des Fahrzeugs und die Montage der Warneinrichtungen erfolgte wieder in der Feuerwehrwerkstatt. Ende April 2015 wurde das Fahrzeug beim TÜV vorgefahren und erhielt die Zulassung als Feuerwehrfahrzeug.


  

  

zum Seitenanfang