DIE FEUERWEHR TRAINIERT FÜR ERNSTFALL

Am Freitag den 13. April war es wieder einmal soweit, entgegen der schlechten Omen die diesem Tag angedacht werden, konnten eine Gruppe der Feuerwehr Rothenburg sowie eine gemischte Gruppe aus den Feuerwehren Hartershofen und Rothenburg erfolgreich die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" ablegen.

Nach vier Übungsabenden konnten die hervorragenden Ergebnisse von einmal 2 Fehlerpunkte sowie einmal 0 Fehlerpunkte erzielt werden. Die Abnahme wurde vom neuen Kreisbrandinspektor Gerd Meier geleitet, unterstützt wurde er dabei von den Schiedsrichtern Daniel Schulz, Christian Kanis sowie Kreisbrandmeister Rainer Moll. Anschließend ließ man die gemeinsam erbrachte Leistung bei einem gemütlichen Abend ausklingen.

Folgende Stufen wurden erreicht:
Stufe 6 (Gold-Rot): Daniel Schulz, Dieter Kreiselmeier
Stufe 5 (Gold-Grün): Michael Wittmann
Stufe 4 (Gold-Blau): Christian Kanis
Stufe 3 (Gold): Axel Schober, Pascal Müller
Stufe 2 (Silber): Markus Reu, Luca Cascao, Manfred Anselm
Stufe 1 (Bronze): Daniel Haack, Niclas Huprich, Bashir Alikhail, Nico Korn, Mirco Gleibs, Steven Vallence, Rainer Jacob und Albert Herrmann von der Feuerwehr Hartershofen

Leistungsabzeichen 2018 2

Zum Seitenanfang