Reichstadttage

Reichstadttage

ROTHENBURG – Mit ihren „Löschübungen anno dazumal“ trifft die Rothenburger Feuerwehr den Nerv. Auch bei den zurückliegenden Reichsstadttagen hat sich das gezeigt. Die Schau-Einsätze in historischer Montur und in der Gangart um 1900 zogen die Blicke auf sich und erfreuten das Publikum.

Es hat seinen speziellen Reiz, wenn die Floriansjünger mit diesen Vorführungen sozusagen die Zeiger der Uhr um ein paar Runden zurückdrehen und ganz in die Anfangszeit der Löschtruppe zurückblenden. Neben den alten Helmen und Jacken holen sie dazu mit Begeisterung Gerätschaften der damaligen Zeit aus dem Depot und reaktivieren sie. Verstärkt kommen dabei – um das wertvolle Material zu schonen – allerdings auch Nachbildungen zum Einsatz.

alarmist nicht gleich alarm reichsstadttage 2016 1 20160907 1215134370

Zum Seitenanfang