Tierrettung
(Einsatz-Nr. 13)

THL 1
Sonst. THL
Zugriffe 338
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

Gattenhofen Weg, 91541 Rothenburg ob der Tauber
Datum 12.02.2021
Alarmierungszeit 13:16 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 44 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 861
Einsatzleiter Ansbach Land 6/1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Sonst. THL

Einsatzbericht

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Rothenburg zu einer Tierrettung außerhalb von Rothenburg alarmiert. Zwei Hunde waren bei einem Spaziergang in ein Abwasserrohr gekrochen und konnten sich daraus offensichtlich nicht mehr eigenständig befreien. Nachdem die Hunde lokalisiert wurden, konnte festgestellt werden, dass sie ca. 4-5 Meter vom Ende des Rohres feststeckten. Offensichtlich hinderte sie gefrorene Erde daran sich selbst wieder aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Mit Hilfe eines an einem Einreißhaken befestigten Spatens wurde versucht die gefrorene Erde soweit zu zerkleinern und zu lockern, dass sich die Hunde eigenständig befreien konnten. Parallel hierzu versuchte die Besitzerin der Hunde diese wieder zum Eingang des Rohres zu locken. Nach ca. 1.5 Stunden war die Arbeit von Erfolg gekrönt und die Hunde krochen rückwärts aus dem Rohr  zu ihrer Besitzerin.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Zum Seitenanfang