Person gestürzt - Pfählungsverletzung
(Einsatz-Nr. 88)

THL 1
THL
Zugriffe 628
Einsatzort Details

Rothenburg
Datum 24.07.2022
Alarmierungszeit 15:53 Uhr
Einsatzende 16:45 Uhr
Einsatzdauer 52 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Zug 2
Einsatzleiter Ansbach Land 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Rettungsdienst
    RTH Christoph 27 (Nürnberg)
      THL

      Einsatzbericht

      Am Nachmittag alarmierte uns die Leitstelle zur Unterstützung des Rettungsdienstes. Ein Mann war in seinem Zuhause auf einer im Bau befindlichen Wendeltreppe gestürzt und rammte sich einen Vierkantstahl, welcher als Geländerpfosten diente, in den Unterschenkel. Nachdem der Patient vom Notarzt entsprechende Medikamente bekommen hatte, wurde der Stab mittels dem Akku- Kombispreizer abgeschnitten. Zwischenzeitlich landete der Rettungshubschrauber aus Nürnberg auf dem Gelände der Feuerwehr, die Besatzung wurde mit unserem MTW zur Einsatzstelle gebracht. Nach weiterer Versorgung im Rettungswagen wurde der Patient mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. 

      u.a. eingesetzte Ausrüstung
      • Akku- Kombispreizer
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
      Zum Seitenanfang