eiko_icon Ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung

Brand BMA
Zugriffe 484
Einsatzort Details

Rothenburg
Datum 19.03.2018
Alarmierungszeit 18:12 Uhr
Einsatzende 18:50 Uhr
Einsatzdauer 38 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 862
Einsatzleiter Ansbach Land 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Ansbach Land 5/1

        Einsatzbericht

        Gegen 18:10 Uhr meldete ein Nachbar der betroffenen Wohnung, der Leitstelle einen aussgelösten Rauchmelder mit einer Rauchentwicklung in einer 1- Zimmer Kellerwohnung im Rothenburger Dichterviertel. Vermutlich ein auf einer Küchenarbeitsplatte abgestellter 2- Platten- Kocher hatte die Arbeitsplatte verschmort, wodurch es zu der Rauchentwicklung kam. Die Arbeitsplatte wurde ausgebaut und im Freien vollständig abgelöscht. Die Wohnung und das Treppenhaus wurden mit einem Überdrucklüfter belüftet. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens wird noch ermittelt.  

         
        Zum Seitenanfang