eiko_icon Verkehrsunfall mehrere PKW/LKW

THL 4
Zugriffe 563
Einsatzort Details

BAB7 Fahrtrichtung Ulm
Datum 10.07.2018
Alarmierungszeit 11:56 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 4 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 860
Einsatzleiter Ansbach Land 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Geslau
      Ansbach Land 5/3
        Ansbach Land 5/1
          sonstige Kräfte
          Verkehrsunfall

          Einsatzbericht

          Kurz vor Mittag wurden die Feuerwehren Rothenburg und Geslau zu einem gemeldeten Unfall mit mehreren beteiligten LKWs und PKWs auf die BAB7 in Fahrtrichtung Ulm gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass während eines Starkregens offenbar ein Fahrzeug ins Schleudern geraten und in die Leitplanke gekracht war, daraufhin fuhren mehrere andere Fahrzeuge, unter anderem ein Wohnmobil, auf das Unfallfahrzeug sowie aufeinander auf. LKWs wahren entgegen der ersten Meldung nicht an dem Unfall beteiligt. Da auch glücklicherweise keine Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren, kümmerte sich die Feuerwehr um die Absicherung der Unfallstelle und räumte in Absprache mit der Polizei die linke Spur von Trümmern und Fahrzeugwracks um diese wieder für den Verkehr freizugeben. Nach ca. 2 Stunden konnte die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei übergeben werden, welche die Absicherung und Reinigung der Fahrbahn übernahm.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           
          Zum Seitenanfang