eiko_icon Kleinbrand im Freien

Brand 1
Zugriffe 531
Einsatzort Details

Reutsächser Steige
Datum 08.08.2018
Alarmierungszeit 21:15 Uhr
Einsatzende 21:55 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 861
Einsatzleiter Ansbach Land 5/1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei

    Einsatzbericht

    Zum ersten Einsatz des diesjährigen Taubertalfestivals wurden wir am Mittwoch Abend alarmiert.

    Festivalbesucher liesen am Campingplatz Berg einen Papierballon steigen. Dieser verfing sich im angrenzenden Wald in einem Baum in ca. 25 Metern Höhe. Glücklicherweise erlosch die Wärmequelle, welche dafür sorgt, dass der Ballon steigt, in der Baumkrone von selbst. Ein gemeldetes Feuer wurde nicht festgestellt. Der Ballon wurde über die Drehleiter geborgen und der Polizei übergeben. 

    Update: Vorzeitig beendet ist das Festivalgeschehen für einen 50- jährigen Rothenburger: Er ließ trotz der herrschenden Trockenheit im Bereich des Campingplatzes Berg eine „Himmelslaterne“ aufsteigen. Der mit einem Brennelement versehene Ballon verfing sich in einer Baumgruppe, so dass die Feuerwehr ausrücken musste. Es wurde ein Verfahren wegen eines Verstoßes nach der Verordnung über das Verhüten von Bränden eingeleitet. Zudem erhielt der deutlich alkoholisierte Mann für den gesamten Veranstaltungszeitraum einen Platzverweis und wird sich mit den Kosten für den Feuerwehreinsatz auseinandersetzen müssen.

    Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

     
    Zum Seitenanfang